Willkommen beim

Jagdschutz- und Jägerverein Günzburg e.V.

Als Kreisgruppe des Bayerischen Jagdverbandes sind wir Ansprechpartner für alle Jägerinnen und Jäger im "Altlandkreis Günzburg".

Mit momentan knapp 400 Mitgliedern sind wir nicht nur für die Jagd, sondern hauptsächlich für einen aktiven Naturschutz unterwegs.

In 93 Revieren und auf einer Gesamtfläche von 42.053 ha sorgen wir dafür, dass Wild und Natur im Einklang sind. 

 

 

Waidmannsheil

Das ist des Jägers Ehrenschild,

dass er beschützt und hegt sein Wild,

waidmännisch jagt, wie sich´s gehört,

den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.

 

(Otto v. Riesenthal 1880)

Aktuell:

HUBERTUSERKLÄRUNG 

 DES BAYERISCHEN JAGDVERBANDES

   

   Der Respekt vor unseren heimischen Wildtieren geht zunehmend

   verloren. Sie spielen in der modernen Gesellschaft keine Rolle

   mehr und müssen gnadenlos wirtschaftlichen und 

   gesellschaftlichen Interessen weichen. 

 

Hubertuserklärung des Bayerischen Jagdverbandes
Hubertuserklaerung_2018_geh.pdf
PDF-Dokument [391.1 KB]

 

Jagen während der Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona Pandemie:

 

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat informiert:

Jagen, alleine oder mit Personen mit denen man zusammen lebt ist weiterhin erlaubt.

Gemeinnschaftlich jagen ist dagegen verboten.

 

siehe: https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/

Stand: 20.03.2020 stmelf